Persönlichkeit

Millennials in den Chefetagen

Wie führt man Millennials, also jene Generation, die um die Jahrtausendwende in die Unternehmen eingetreten ist. Diese Frage hat uns in den letzten Jahren beschäftigt. Mittlerweile hat sich die Fragestellung umgedreht. Die jungen Leute sind mittlerweile selbst in den Führungsetagen angekommen. Wie ist es, wenn

READ MORE

Generational differences

Everyone’s personal values and attitudes are shaped by their family, community and significant events (wars, violence, technology, politics, finance etc.) in their world as they are growing up. The academic world has created a model to review, compare and contrast people born within certain time

READ MORE

Erhöhen Sie Ihre Empathie-Fähigkeit!

Es ist noch gar nicht lange her, dass Führungskräften allein aufgrund ihrer Funktion oberste Respektsperson, Erteiler von Befehlen und Kontrollorgan waren. Empathie gilt erst seit rund zehn Jahren als wichtige Führungsqualität. Sozial kompetente Vorgesetzte sorgen bekanntermaßen für ein angenehmes Betriebsklima, schaffen ein motivierendes Umfeld für

READ MORE

Die Organisation auf den Kopf stellen

Die Hierarchie kommt unter Druck. Frederic Laloux beschreibt in seinem neuen Buch „Reinventing Organizations“, wie sich fortschrittliche Unternehmen heute bereits neu organisieren. Er schildert, wie die Menschen sich selbst führen. Und wie sie sich selbst dabei immer weiter entwickeln. Klingt viel versprechend!   Die fünf Phasen der

READ MORE

Im Gleichgewicht sein

Die Welt der Fakten und Dinge ist Führungskräften sehr vertraut. Die Welt der „Energie“ ist es noch weniger. Manche tun das als esoterischen Humbug ab. Anderen ist es schlicht fremd. Sie beschäftigen sich lieber mit etwas anderem. Wenn wir unser inneres Gleichgewicht halten wollen, müssen wir

READ MORE

Veränderung von Innen

Die meisten Menschen mögen Veränderung – wenn sie sich selbst dafür entscheiden können. Und sie hassen Veränderung, wenn sie ihnen aufgezwungen wird. Es gibt keinen einzigen lebenden Menschen, der nicht ein Mindestmaß an Bereitschaft zur Veränderung hätte. Denn ohne aktives Anpassen an neue Umstände könnten

READ MORE